TV/DJK Hammelburg Volleyball

Vor dem zurückliegenden Bundesligaspiel wurde es andächtig in der oft so lauten Saaletalhalle, als Hallensprecher Olly Wendt die Geschichte des 6jährigen René Wolf aus Fuchsstadt erzählte. René ist mit einem halben Herzen zur Welt gekommen und ist zwingend auf neues Herz angewiesen.

Seit 2014 kämpft die vierköpfige Familie nun um ein Spenderherz - bisher leider vergeblich, sodass der Weg von Mutter Silvia mit ihrem großen Kämpfer René nun nach Spanien führt. Dort sind im Gegensatz zu Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern viele Menschen Organspender und die Chance auf ein Spenderherz um ein Vielfaches größer. Allerdings setzt dies voraus, dass Mutter und Sohn dazu nach Barcelona ziehen müssen, wo sich eines der beiden großen spanischen Transplantationszentren befindet. Renés Vater und seine Schwester Pia werden hingegen weiterhin in Fuchsstadt wohnen. Um der Familie eine größtmögliche finanzielle Unterstützung für Reisekosten und Mietausgaben zu ermöglichen, ist es unserer Abteilung eine Herzensangelegenheit, die Familie auf ihrem Weg zu unterstützen und euch um eine Spende zu bitten.

Der Verein Herzkind e.V. (auf dessen Homepage www.herzkind.de ihr euch umfassend informieren könnt) hat dazu ein Spendenkonto für René eingerichtet. Selbstverständlich erhaltet ihr bei dem Verein auf Wunsch eine Spendenquittung.

Die Kntoverbindung lautet:

Empfänger: Herzkind e.V.
IBAN: DE47250501800011010113
Sparkasse Hannover
Verwendungszweck: Rene Wolf ( ganz wichtig !!! )

Wir bedanken uns bereits jetzt im Namen der Familie Wolf ganz herzlich bei allen Menschen, die nach dem Spiel bereits für René gespendet haben oder es noch tun werden. Jeder Euro hilft und wir werden euch nun regelmäßig vom tapferen René berichten.